Herbtliche Projekttage der KGS 7 und KGS 8

Gemeinsam mit der KGS 7 besuchte die KGS 8 die Stadt Tulln. In den 2 Tagen erkundeten wir die Garten Tulln und das Römermuseum.

In der Garten Tulln begann eine spannende Reise vormittags in die Welt der Kräuter.
Welche Blüten kann man essen? Welche Gerichte kann man mit Garten- und Wildkräutern zubereiten? Bei diesem interessanten Rundgang durch die Gärten lernten die Kinder Wissenswertes über Kräuter, Blüten & Co. Danach bereiteten wir gemeinsam eine leckere Kräuterjause zu. Jedes Kind durfte ein selbstgemachtes Kräutersalz mit nach Hause nehmen.
Nach einer kleinen Erholungspause am Abenteuerspielplatz, marschierten wir zum Gartenteich.
Ausgerüstet mit Kescher und Becherlupe gingen die Kinder eigenständig in Forscherteams auf die Suche nach Tieren im Gewässer und am Ufer. Wie atmen Insekten unter Wasser oder wie  laufen sie auf der Wasseroberfläche? Naturpädagogische Spiele und Aufgaben machten die Expedition zu einem spannenden und lehrreichen Erlebnis für die Kinder.

Spektakulär hoch hinaus, nach 201 Stufen, ging es auf dem Baumwipfelweg. Der vom niederösterreichischen Architekten DI Ernst Maurer entworfene, 30 Meter hohe Baumwipfelweg besteht aus einem Aussichtsturm mit mehreren Ebenen, Stiegenläufen und Podesten.
700 Laufmeter Geländer führen nach oben. Sie sind mit Glastafeln nicht nur gesichert, sondern auch künstlerisch von dem renommierten niederösterreichischen Holzschnittbildhauer Prof. Erich Steininger gestaltet. Den Kindern bot sich ein spektakulärer Ausblick auf die Gärten und Donauauen auf dem 30 Meter hohe Baumwipfelweg.

Nach einem lustigen Spieleabend,ging der abwechslungsreiche Tag zu Ende.
Am Dienstag stand das Römermuseum auf dem Programm. Im Museum wurde auf einer Ebene das Leben der Soldaten und der zivilen Bevölkerung im römischen Tulln durch mehrere Jahrhunderte gezeigt. Abschließend durften die Kinder in die Rolle eines Soldaten schlüpfen und verkleideten sich im Nu.
Müde, aber mit vielen Eindrücken, fuhren wir am Nachmittag wieder nach Hause.

Bilder...

Kleingruppenschule Langenlois ASO
Auböck- Allee 12
A-3550 Langenlois

Tel.: 0043/2734/3770
Fax.:0043/2734/3770- 20
e-mail: aso.langenlois(at)noeschule.at